be able
In der co-Kreation von konkreten Lösungen, wie z.b. der Entwicklung von Hilfsmitteln für Menschen mit Behinderung, erfahren gemischte Gruppen Perspektivwechsel und Selbstwirksamkeit. Über den Designprozess werden sie kreativ befähigt Herausforderungen proaktiv und kollaborativ zu lösen. So entwickeln z.B. Strafgefangene mit Schülern Drogen-Präventionsformate für Jugendliche oder Rollstuhlfahrer designen mit Technikern und Designern ihre eigene Rollstuhlbeleuchtung. Es gibt viel zu gestalten!
Vote:
Share this project:
Project Website:
Open Website