Loop The Fruit
Deutsche Supermärkte schmeißen pro Minute 288 Kilogramm Bananen weg, wofür Bananenbauern - unterbezahlt - täglich harte körperliche Arbeit verrichten. Loop the Fruit setzt an diesen Problemen an und schließt den Kreis indem die Bananen nicht in der Tonne landen, sondern aus dem Müll Gelder geschaffen werden, die den Bananenbauern über Initativen zu Gute kommen.
Die reifen Bananen sowie weitere Obst-und Gemüse"abfälle" werden zu Smoothies verarbeitet. Dies kann in Kooperation mit bereits bestehenden Cafés und Bars entstehen. Ein Lieferservice bietet Unternehmen eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz für ihre Mitarbeiter. Kindergärten und Altenheime können auch beliefert werden. Im Fokus liegt der Aufbau eines Netzwerkes zwischen Supermarkt, Cafés und Bars, Unternehmen, Kindergärten und Altenheimen.
Vote:
Share this project:
Project Website:
Open Website