KIEZdings
Das KIEZdings ist vergleichbar mit einem „überdachten Marktplatz aus Holz“, der je nach Veranstaltung mit Sitzgelegenheiten ausgestaltet wird oder den Raum für Bewegung bietet.

Hier treffen sich Nachbarn, Anwohner und Menschen, die durch ein gemeinsames Interesse verbunden werden: dem Interesse, sich real und „face2face“ auszutauschen, um Probleme zu benennen, Lösungen zu entwickeln und das Miteinander aktiv zu gestalten.

Die Agora, also das fertige Konstrukt aus variablen, zusammensteckbaren Holzmodulen, welche jeweils ungefähr das Ausmaß eines Autos haben, ist in ihrer Größe skalierbar und in ihren Funktionen den Bedürfnissen der einzelnen Veranstaltungen anpassbar – denn die einzelnen Module sind auf Rädern montiert. So können sowohl kleinere Workshops als auch größere Bürgerversammlungen abgehalten und Beteiligungsverfahren unterstützt werden.

Das KIEZdings wird in erster Linie vom Ort her gedacht und sieht sich selbst als Enabler und Plattform anderer Projekte und Ideen.
Share this project:
Project Website:
Open Website