Quartiermeister
Quartiermeister ist die erste gemeinwohlbilanzierte Biermarke Deutschlands und setzt sich seit 2010 für eine gerechte Wirtschaft zum Wohle aller ein, fernab von Profitmaximierung und Konzernstrukturen. Ziel ist es, eine korrekt produzierte (Bier-)Alternative mit einem gesellschaftlichen Mehrwert zu verknüpfen. 10 Ct/l fließen in soziale Projekte in der Nachbarschaft. So konnten bereits mehr als 140.000 € an über 130 Projekte fließen – und zwar dort, wo das Bier getrunken wird.
Share this project:
Project Website:
Open Website