The Editing Enterprise
Südafrika gehört zu den Ländern mit der weltweit größten
Einkommensungleichheit. 56 % der jungen Menschen in Südafrika sind arbeitslos. Das Einkommen derjenigen, die Arbeit haben, ist in der Regel nicht genug, um den Lebensunterhalt zu bestreiten.
Um Arbeitslosigkeit zu bekämpfen und Zugang zu Bildung zu fördern bildet The Editing Enterprise benachteiligte Menschen aus Südafrika zu Lektoren aus und lektoriert englischsprachige, wissenschaftliche Texte.
Share this project:
Project Website:
Open Website