CEC-Connect
Ca. 52% geflüchteter Menschen aus Asylherkunftsländern sind ohne Beschäftigung. Multiple Vermittlungshemmnisse erschweren das einmünden ins Berufsleben. Mit gezielten Angeboten wie Sprachunterricht, Seminaren zur Berufswegeplanung, Unterstüzung bei der Suche nach Ausbildungs-, Arbeitsplätzen & Bewerbungstraining wird die Selbstwirksamkeit gestärkt und die Aufnahme in die Gesellschaft gefördert. Schwerpunkte liegen in der Vermittlung in den IT Bereich & der Begegnung mit der Aufnahmegesellschaft.

http://www.cec-connect.de
Share this project:
Project Website:
Open Website