Grünstadtgeflüster - Interkulturelle Begegnungsgärten
Vorurteile können dort abgebaut werden, wo es direkten Kontakt zwischen Flüchtlingen und der lokalen Bevölkerung gibt - basierend auf Neugierde, Wertschätzung und Respekt. Das zeigt u.a. die Studie "Von der Aufnahme zu gesellschaftlicher Teilhabe", die die Robert Bosch Stiftung durchführt.
Unsere Begegnungsgärten unterstützen beim Einleben in das neue Umfeld und eröffnen einen geschützten Raum, in dem soziale Kontakte und stabile Beziehungen entstehen, die über die Gärten hinaus bestand haben.
Share this project:
Project Website:
Open Website