Stitch by Stitch - Schneiderwerkstatt
Viele Geflüchtete kommen mit professionellen Schneiderfähigkeiten – können aber keine formale Qualifikation nachweisen und finden keinen Job. Sie konnten in ihrer Heimat ihre Ausbildung nicht absolvieren oder abschließen. Selbst die 30 größten Dax-Konzerne haben bis Juli 16 nur 54 Ausbildungsplätze gestellt. Bisher gibt es keine Werkstatt, die wie wir den geflüchteten Schneiderinnen parallel Arbeit und Ausbildung oder Nachqualifizierung ermöglichen, um ihren Gesellenbrief zu erhalten.

Mehr Infos zum Projekt: http://www.stitchbystitch.de/
Share this project:
Project Website:
Open Website