Redesign Democracy
Redesign Democracy motiviert BürgerInnen vom Reden zum Tun zu kommen. Durch Methoden des Human-Centered Designs werden TeilnehmerInnen in verschiedenen Workshopformaten unterstützt, eigene Ideen zu entwickeln. In einem moderierten Analyseprozess fokussieren sich Kleingruppen auf spezifische Teilprobleme der Demokratie. Anschließend werden in kreativen Brainstormings konkrete Lösungen gefunden. Doch Redesign Democracy hört nicht bei der Idee auf dem Papier auf. In Test-Durchläufen werden alle Lösungen als Prototyp mit den Zielgruppen durchgespielt. Politiker, junge Erstwähler oder politikverdrossene Rentner geben Feedback auf die Prototypen, die auf diese Weise Schritt für Schritt evaluiert und perfektioniert werden. Alle Lösungsansätze werden in Form von Video-Pitches online gesammelt und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Damit öffnet Redesign Democracy einen Raum für konstruktive Ideen um so viele Lösungen wie möglich und in Zusammenarbeit mit Partnern in die Tat umzusetzen.
Share this project:
Project Website:
Open Website